HealthDataSpace erhält Datenschutzgütesiegel

HealthDataSpace erhält Datenschutzgütesiegel

    von -

    HealthDataSpace wurde erfolgreich mit dem begehrten Gütesiegel des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz (ULD) sowie zusätzlich mit dem Datenschutzgütesiegel ips zertifiziert.

    Datenschutz und Datensicherheit haben für HealthDataSpace höchste Priorität. Denn patientenbezogene Medizindaten unterliegen zurecht den höchsten Datenschutzanforderungen. Die Einhaltung aller notwendigen Datenschutzbestimmungen hat sich HealthDataSpace daher freiwillig von unabhängiger Seite bestätigen lassen.

    Datenschutzgütesiegel des ULD

    datenschutz-guetesiegel-zertifikatDurch dieses Gütesiegel wird HealthDataSpace der datenschutzkonforme Umgang mit personenbezogenen Daten bescheinigt. Besonderen Wert legt das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) dabei auf die Kriterien Datensparsamkeit, Datensicherheit, Revisionsfähigkeit sowie die Gewährleistung der Rechte der Betroffenen. Das Datenschutzgütesiegel gilt gleichzeitig als Empfehlung des ULD an die öffentlichen Stellen des Landes. Diese sind nach dem Landesdatenschutzgesetz verpflichtet, solche IT-Produkte bevorzugt einzusetzen. Das Datenschutzgütesiegel für IT-Produkte wird in der Regel für die Dauer von zwei Jahren vergeben. Danach ist eine Rezertifizierung möglich.

    * Registriernummer 3-9/2015 gültig bis 11.01.2020  www.datenschutzzentrum.de

    Datenschutzgütesiegel ips

    ips_Logo_120x132pxZusätzlich ist HealthDataSpace mit dem Datenschutzgütesiegel ips zertifiziert (Zertifikatsnummer: DSC.335.09.2015) – einem bundesweit gültigen Standard, der von der Initiative D21, dem Bundesjustizministerium sowie den Verbraucherschutzverbänden und zahlreichen Fachzeitschriften empfohlen wird. Das Gütesiegel ips – internet privacy standards – bescheinigt HealthDataSpace den vertraulichen und sicheren Umgang mit Nutzerdaten. ips hält die D21-Qualitätskriterien für Internet-Gütesiegel ein und zeichnet vertrauenswürdige Online-Anwendungen und Webshops aus. Dabei überprüft ips insbesondere, dass die Vorgaben des Datenschutz-, Telekommunikations-, Multimedia- und Verbraucherschutzrechts sowie technisch-organisatorische Qualitätskriterien für die IT-Sicherheit der Systemumgebung eingehalten werden.

     

    Bildnachweis: ©fotolia.com / Andrey Popov

    Redaktionsteam
    Das HealthDataSpace-Redaktionsteam umfasst Digithurst und Telepaxx Mitarbeiter verschiedener Abteilungen, die ihre Erfahrungen und ihr Wissen zu relevanten Themen einbringen. Fragen, Feedback, Anregungen gerne an: info@healthdataspace.de

    2 KOMMENTARE

    Kommentieren