Die Alternative zu Dauervertretungen mit Honorarärzten: Teleradiologie & Telereading mit exorad

Die Alternative zu Dauervertretungen mit Honorarärzten: Teleradiologie & Telereading mit exorad

Radiologe gesucht?! Der Ärztemangel ist auch in der Radiologie angekommen. Gerade kleinere Krankenhäuser in ruralen Gebieten können oft ihre ärztlichen Planstellen nicht dauerhaft besetzen. Wie Teleradiologie und Telereading dagegen helfen.

Eine bereits etablierte Lösung für den Wochenend- und Bereitschaftsdienst ist eine teleradiogische Anbindung an ein anderes Krankenhaus. Aber vielfach ist der stetig an­fallende Arbeitsaufwand auch unter der Woche für die angestellten Klinik­-Radiologen kaum mehr zu schaffen. Steigende Überstunden, Kräfteausbeute, Ver­nachlässigung von Familie und Leben und schließlich Burnout sind die möglichen Folgen.

exorad erhöht die Arbeitszufriedenheit von Radiologen

Gemeinsam mit der webbasierten Kommunikationsplattform HealthDataSpace unterstützt exorad radiologische Abteilungen in Krankenhäusern mittels klassischer Teleradiologie nach Röntgenverordnung, als auch durch Telereading rund um die Uhr – schnell, einfach, zuverlässig, langfristig und flexibel.

Egal, ob um 14:00 Uhr nachmittags oder um 02:00 Uhr nachts, exorad garantiert seinen Telekooperationspartnern immer dieselbe höchste Facharztqualität der erstellten radiologischen Befunde. Das unterscheidet exorad von anderen Anbietern, deren Radiologen neben der Teleradiologie noch einen ganz normalen Klinikalltag zu bewältigen haben. exorad hat sich ausschließlich auf die Teleradiologie spezialisiert und bietet sämtliche teleradiologischen Verfahren inklusive Telereading aus einer Hand.

Vorteile von exorad Teleradiologie und Telereading mit HealthDataSpace

Bild-exorad-Befund-HealthDataSpace

  • Schnellstmögliche Befunderstellungszeiten durch exorad-Radiologen
  • HealthDataSpace garantiert höchsten Datenschutz und Datensicherheit
  • Eine telefonische Rücksprache zu den Befunden ist 24h möglich
  • exorad-Teleradiologie erhöht die Attraktivität des Arbeitsplatzes
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird verbessert
  • Die Zahl der Überstunden und die nächtliche Arbeitsbelastung sinkt
  • Das Arbeitszeitgesetz kann immer eingehalten werden
  • Radiologische Personalressourcen können optimal und vermehrt für inter­ventionelle Verfahren und ambulante Untersuchungen verwandt werden
  • exorad bietet faire Abrechnungsmodelle und ist deutlich günstiger als die Beauftragung eines Honorararzts

Was ist Telereading?

Beim ebenfalls angebotenen Telereading ist weiterhin ein angestellter Krankenhaus­radiologe vor Ort, der die Untersuchungsdurch­führung überwacht. Die Befunder­stellung erledigen Tele­radiologen im externen exorad-Befundungszentrum. Sämtliche Daten werden dabei asymmetrisch verschlüsselt elektronisch übertragen. Für den Patienten, als auch für die Kliniker bleibt die Qualität der Untersuchung und Befundung identisch. Mehr erfahren >>

Über exorad:

Logo_Exorad_Slogan2013 durch erfahrene Fachärzte für Radiologie gegründet, unterstützt exorad angestellte Radiologen in Klinik und Praxis, indem es sie entlastet und Vertretungen oder Bereitschaftsdienste durch folgende Leistungen ersetzt: Teleradiologie nach RöV, komplementäres Telereading, Zweitmeinung von Experten, virtuelle Live-Falldemonstrationen, Nachbefundung von Altdatenbestand, virtuelle Aufsicht von Assistenten, regelmäßige Vor-Ort-Betreuung und eigene Befundungs-Workstations. www.exorad.de

Partnerunternehmen nutzen HealthDataSpace - die patientenzentrierte Health Cloud - zum sicheren Austausch von DICOM Bildern und Informationen - z.B. für medizinische Mehrwertdienste oder andere Services der Healthcare-IT. Fragen, Feedback, Anregungen gerne an: info@healthdataspace.de

1 KOMMENTAR

Kommentieren