Marketing für die Arztpraxis: So stellen Sie Ihre Zuweiser zufrieden und binden...

Marketing für die Arztpraxis: So stellen Sie Ihre Zuweiser zufrieden und binden sie an Ihre Praxis

von -

Wie wichtig Zuweiser-Marketing ist, merken die meisten Ärzte erst, wenn es bereits zu spät ist und die Patienten ausbleiben. Handeln Sie jetzt, um Ihre überweisenden Kollegen an Ihre Praxis zu binden. Wir zeigen Ihnen, wie.

Die Grundlage einer erfolgreichen Arztpraxis sind zufriedene Patienten. Aber fast noch wichtiger sind zufriedene Überweiser. Denn diese schicken ihre Patienten zu Ihnen in die Praxis. Überlegen Sie mal: Wie viele Ihrer Patienten gelangen mittels einer Überweisung zu Ihnen? Die meisten? Dann wird es Zeit, dass Sie sich mit dem Thema Überweiser-Marketing näher beschäftigen.     

Lernen Sie Ihre Zuweiser kennen

Kennen Sie Ihre zuweisenden Kolleginnen und Kollegen? Na, dann wird es Zeit. Besuchen Sie Ärzte-Kongresse, Weiterbildungen und Fachmessen. Lernen Sie Ihre Kollegen auch in Ärzte-Netzwerken im Internet kennen. Tauschen Sie Erfahrungen aus, stellen Sie Fragen und helfen Sie Ihren Kollegen mit nützlichen Informationen weiter. Beschränken Sie sich dabei nicht nur auf Kollegen in Ihrer unmittelbaren Nähe. Schließlich sind Sie Spezialist auf Ihrem Fachgebiet und bieten als solcher natürlich auch medizinische Zweitmeinungen an. 

Screenshot: www.coliquio.de

Hören Sie Ihren Überweisern zu   

Was wünschen sich Überweiser von Ihnen als Arzt? Fragen Sie doch einfach nach. Manchmal reicht es schon, wenn Sie aufmerksam zuhören, Bedenken zerstreuen und aufrichtiges Interesse an den Bedürfnissen Ihrer Kollegen signalisieren. So manche Probleme lassen sich durch direkte Kommunikation beheben. Für andere braucht es etwas mehr. Ein Webportal zum Beispiel, um DICOM Bilder geschützt und schnell zu übertragen anstatt PatientenCDs, die aus den unterschiedlichsten Gründen häufig unlesbar sind. Der eArztbrief für die Befund-Kommunikation anstatt Fax-Versand. Oder sogar ein Online-Portal für Ihren elektronischen Terminkalender, damit Ihre Überweiser Termine für Patienten direkt selbst vereinbaren können. Vielleicht auch gleich eine Health Cloud, die mehrere dieser Services in sich vereint. Zeigen Sie Ihren Zuweisern, wie wichtig sie Ihnen sind. Sie werden es Ihnen danken.          

 

Foto: www.pexels.com

Redaktionsteam
Das HealthDataSpace-Redaktionsteam umfasst Digithurst und Telepaxx Mitarbeiter verschiedener Abteilungen, die ihre Erfahrungen und ihr Wissen zu relevanten Themen einbringen. Fragen, Feedback, Anregungen gerne an: marketing@healthdataspace.de

KEINE KOMMENTARE

Kommentieren