Nutzerkonto eröffnen: So registrieren sich Ärzte bei HealthDataSpace

Nutzerkonto eröffnen: So registrieren sich Ärzte bei HealthDataSpace

von -

In dieser Kurzanleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie als Arzt bzw. Ärztin ein Nutzerkonto in HealthDataSpace anlegen.

Geben Sie zuerst in Ihrem Webbrowser die folgende URL ein:

https://app.healthdataspace.de

Wir empfehlen Ihnen, als Internetbrowser Google Chrome oder Mozilla Firefox zu verwenden. Wählen Sie jetzt den Menüpunkt „Registrieren“ in der Mitte aus. Jetzt öffnet sich ein neues Fenster. Anstatt dem vorausgewähltem „Patient“ klicken Sie „Arzt“ an und füllen das Formular mit Ihren Daten vollständig aus. Wenn Sie über keine LANR Nummer für Ärzte verfügen, geben Sie an dieser Stelle die Nummer 999999999 ein. Klicken Sie jetzt im Fenster unten rechts auf „Konto anfordern“.

HealthDataSpace Pass abspeichern

Jetzt öffnet sich Ihr persönlicher HealthDataSpace Pass als PDF in einem neuen Fenster. Speichern Sie sich diesen unbedingt ab und drucken Sie ihn ggf. auch aus.

Ihr neu angelegtes Konto können Sie nur mit dem auf diesem HealthDataSpace Pass genannten Aktivierungscode sowie der dazugehörigen Aktivierungsmail freischalten.

Darüber hinaus übernimmt der Aktivierungscode eine ähnliche Funktion wie der PUK beim Handy: Nur damit können Sie ein neues Passwort für Ihr Nutzerkonto vergeben. Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben und auch den Aktivierungscode in Ihrem HealthDataSpace Pass nicht mehr kennen, können Sie auf den Inhalt in Ihrem Nutzerkonto nicht mehr zugreifen. Dabei können Ihnen auch die Betreiber von HealthDataSpace nicht weiterhelfen, denn sie kennen Ihren persönlichen Aktivierungscode nicht.

Nutzerkonto aktivieren

Jetzt erhalten Sie eine automatische Aktivierungsmail von service@healthdataspace.de an die von Ihnen bei der Registrierung angegebene Email-Adresse. Schauen Sie auch in Ihrem Spam- bzw. Junk-Ordner nach. Klicken Sie auf den Link in dieser Email und folgen Sie den weiteren Anweisungen, um die Registrierung abzuschließen. Dazu müssen Sie auch die Nutzungsbedingungen akzeptieren.

Speicherplatz verwalten

Klicken Sie in der Hauptnavigationsleiste auf „Speicherplatz verwalten“. Hier können Sie auswählen, ob Ihre medizinischen Daten beginnend mit den ältesten in Zukunft automatisch gelöscht werden sollen, sobald Ihr Speicherplatz voll wird, oder eben nicht. Wenn Sie beim automatischen Löschen diagnostische Daten bevorzugen, werden nur die ältesten DICOM Bilder in Ihrem Nutzerkonto automatisch gelöscht während andere Dateiformate erhalten bleiben. Wenn Sie sich dagegen entscheiden, Ihre Daten automatisch löschen zu lassen, informiert Sie eine Email darüber, sobald Ihr Speicherplatz zu voll wird. Falls Sie daraufhin keine Daten manuell löschen, werden ab diesem Zeitpunkt keine neuen Daten mehr automatisch in Ihr Nutzerkonto hochgeladen.

Jetzt können Sie medizinische Daten mit anderen geschützt teilen oder mithilfe des HDS-Managers medizinische Daten hochladen und herunterladen.

 

Horst Trautnitz
Horst Trautnitz leitet den Kundenservice der gesamten Telepaxx und Digithurst Produktpalette inklusive HealthDataSpace. Als Sicherheitsbeauftragter für Medizinprodukte verantwortet der Diplom-Ingenieur für Elektrotechnik mit langjähriger Erfahrung in der Gesundheits-IT zudem das Qualitätsmanagement. Fragen, Feedback, Anregungen gerne an: info@healthdataspace.de

KEINE KOMMENTARE

Kommentieren