Patientenbewertungen beeinflussen die Arztwahl

Patientenbewertungen beeinflussen die Arztwahl

    von -

    Erfahrungsberichte auf Bewertungsportalen sind bedeutend bei der Auswahl eines Arztes. Das zeigt eine Untersuchung der Bertelsmann Stiftung.

    60 Prozent der Nutzer von Bewertungsportalen haben sich aufgrund von Patientenerfahrungen schon einmal für einen bestimmten Arzt entschieden, 43 Prozent schon einmal dagegen. Das ergibt eine Umfrage, welche die Bertelsmann Stiftung im Auftrag des Projekts „Weisse Liste“ durchgeführt hat. Zu ähnlichen Ergebnissen kommt auch eine Studie von Bitkom Research.

    Dieser Einfluss ist umso größer, desto jünger die Patienten sind. 70 Prozent der unter 70-jährigen Portalnutzer gaben an, dass die Erfahrungsberichte ausschlaggebend bei der Entscheidung für einen Arzt war.

    Für Ärzte hingegen sind diese Patientenerfahrungen ein Qualitätskriterium. Gute Leistung wird bestätigt und nach außen sichtbar. Verbesserungsvorschläge erreichen den Arzt schnell und wenn sie umgesetzt werden, steigt die Versorgungsqualität für alle Patienten.    

     

    Das HealthDataSpace-Redaktionsteam umfasst Digithurst und Telepaxx Mitarbeiter verschiedener Abteilungen, die ihre Erfahrungen und ihr Wissen zu relevanten Themen einbringen. Fragen, Feedback, Anregungen gerne an: info@healthdataspace.de

    KEINE KOMMENTARE

    Kommentieren