So geht’s: Gesundheits-Apps vergleichen und bewerten

So geht’s: Gesundheits-Apps vergleichen und bewerten

    von -

    Wer Health Apps vergleichen und bewerten möchte, kann sich jetzt am Online-Katalog des Fraunhofer-Instituts mit mehr als 300 Kriterien orientieren.

    Welche Anforderungen sollten Gesundheits-Apps erfüllen? Welche Aspekte sind wichtig? APPKRI beschreibt und bewertet Gesundheits-Apps anhand von Kriterien und unterstützt damit Nutzer beim Vergleichen, Bewerten und Weiterempfehlen. Der Kriterienkatalog wurde vom Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS dank finanzieller Förderung des Bundesministeriums für Gesundheit entwickelt.

    Umfangreicher Kriterienkatalog mit Suchfunktion, Fragebogenerstellung etc.

    Die rund 300 Kriterien von APPKRI betreffen ganz unterschiedliche Themenfelder von Bedienfreundlichkeit über Informationssicherheit, Geschäftsmodell, Datenportabilität und Interoperabilität bis hin zu Datenschutz, Patientensicherheit und medizinischem Nutzen. Geplant sind außerdem Kriterien zur Barrierefreiheit sowie zur Nutzung durch Kinder und Jugendliche. Darüber hinaus können Nutzer überprüfen, ob eine App den Vorgaben des jeweiligen Gesetzes oder der Verordnung entspricht. Dabei können sie den Katalog einfach durchklicken, nach Stichworten, Themen oder Überprüfbarkeit (manche Kriterien können nur IT-Experten überprüfen) durchsuchen, ihren individuellen Kriterienkatalog zusammenstellen und diesen in verschiedenen Dateiformaten exportieren oder sogar einen Online-Fragebogen erstellen und dynamisch anpassen.

    Zielgruppe: Fachgesellschaften, Bewertungsportale, Digital Health Anbieter

    Hauptzielgruppe des Kriterienkatalogs sind Organisationen oder Unternehmen, die Apps bewerten wollen. Aber auch Digital Health Anbieter, die Apps entwickeln, können den Katalog als eine Art Checkliste nutzen. Das klassische Szenario wären Fachgesellschaften oder Online-Portale, die planen, Diabetestagebücher, Schmerztagebücher oder andere Gesundheits-Apps gezielt zu zertifizieren. Diese Organisationen oder Portale können sich ihre individuellen Kriterienlisten zusammenstellen.

     

    Foto: www.pexels.com

    Redaktionsteam
    Das HealthDataSpace-Redaktionsteam umfasst Digithurst und Telepaxx Mitarbeiter verschiedener Abteilungen, die ihre Erfahrungen und ihr Wissen zu relevanten Themen einbringen. Fragen, Feedback, Anregungen gerne an: info@healthdataspace.de

    KEINE KOMMENTARE

    Kommentieren